Neue Zytologische Klassifikation – Münchner Nomenklatur III: Was ist wichtig für die Praxis?


 

Gesponsert von:


 
Weiterempfehlen

Die Münchner Nomenklatur III wurde im Oktober 2013 verabschiedet und tritt zum 1. Juli 2014 in Kraft.

Damit ist es erforderlich, dass alle Gynäkologen sich mit den Prinzipien der Befundwiedergabe in der Zytologie

und den kommenden Änderungen auseinandersetzen.




Autoren

Prof. Dr. med. Ulrich Schenck

uschenck@gmx.de
mehr

 

gyne



Zertifizierung

Gültig bis: 20.05.2016
Bearbeitungszeit: 45 Minuten
CME Punkte: 2

 


Zurück

Registrierung

Registrieren Sie sich jetzt
in wenigen Schritten!

Jetzt registrieren!

Login für Fachkreise

Um Fortbildungen bearbeiten zu können, müssen Sie sich einloggen.

Bayerische Landesärztekammer Logo