Prof. Dr. med. Dr. h.c. Wolfgang H. Oertel

Prof. Dr. med. Dr. h.c. Wolfgang H. Oertel

Philipps-Universität Marburg Fachbereich Humanmedizin Universitätsklinikum Giessen und Marburg GmbH Standort Marburg Klinik für Neurologie Baldingerstraße 35043 Marburg Email: oertelw@med.uni-marburg.de

Professor für Neurologie
Hertie Senior-Forschungsprofessur
Ehemaliger Direktor, Klinik für Neurologie, Universität Marburg
Ehemaliger Präsident, Deutsche Gesellschaft für Neurologie

Fortbildungen des Autors

Hier finden Sie die aktuellen Fortbildungen des Autors.

Parkinson – Aspekte zur Pathophysiologie und Therapie des mittleren und Spätstadiums (Video-Fortbildung)

Mögliche CME-Punkte: 2
Zertifizierende Stelle: BLAEK Bayern
Mit freundlicher Unterstützung von neuro aktuell
Gesponsert von Bial Deutschland GmbH; Betrag: € 3.415
Weiterempfehlen


>>Hinweis: Dies ist eine Video-Fortbildung des externen Anbieters Cogitando. Bitte klicken Sie hier oder auf den blauen Button und Sie werden zur Fortbildung weitergeleitet.<<

Mit zunehmender Krankheitsdauer lässt die Wirksamkeit der Basismedikamente wie L-Dopa oder Dopaminagonisten nach und sogenannte Spätkomplikationen treten auf. Typisch bei der Parkinson-Krankheit sind On-Off-Fluktuationen, plötzliche Unbeweglichkeit (Freezing) sowie Überbewegungen (Hyperkinesien, Dyskinesien).

Registrierung

Registrieren Sie sich jetzt
in wenigen Schritten!

Jetzt registrieren!

Login für Fachkreise

Um Fortbildungen bearbeiten zu können, müssen Sie sich einloggen.