Univ.-Prof.Dr.med.Oliver J.Müller

Univ.-Prof.Dr.med.Oliver J.Müller

Klinik für InnereMedizin III (Kardiologie, Angiologie und Internistische Intensivmedizin) UniversitätsklinikumSchleswig-Holstein Arnold-Heller-Str. 3 24105 Kiel Tel. +49 431 50022950 Fax +49 431 50022954 oliver.mueller@uksh.de

Professor Dr. med. Oliver Müller besetzt seit Juli 2018 die neue Professur für „Epigenetics in Cardiac Hypertrophy“ an der Medizinischen Fakultät der Christian-Albrechts-Universität zu Kiel (CAU). Von 1991 bis 1998 studierte Müller Medizin an der Ruprecht-Karls-Universität Heidelberg, wo er 1999 mit Auszeichnung promoviert wurde. 2000 erhielt er seine Approbation, 2007 absolvierte er den Facharzt für Innere Medizin, die Schwerpunktbezeichnungen Kardiologie und Angiologie folgten 2010. Müller war seit 2012 Oberarzt am Universitätsklinikum Heidelberg, Innere Medizin III (Kardiologie, Angiologie, Pneumologie), wo er seit 2003 nach Stationen an der Universität zu Lübeck und dem Deutschen Krebsforschungszentrum tätig war.

Fortbildungen des Autors

Hier finden Sie die aktuellen Fortbildungen des Autors.

Diagnostik kardiovaskulärer Erkrankungen bei Tumorpatienten

Mögliche CME-Punkte: 2
Zertifizierende Stelle: BLÄK
Mit freundlicher Unterstützung von herzmedizin
Gesponsert von BERGWERK Werbeagentur GmbH
Weiterempfehlen


Die Kardio-Onkologie ist ein wichtiges und expandierendes medizinisches Feld, das es sich zum Ziel gesetzt hat, die Behandlung von onkologischen Patienten zu optimieren.

In dieser Fortbildung wird u.a. die Rolle der gängigen Biomarker und bildgebenden Verfahren für die Diagnostik und Verlaufskontrolle von kardialen Nebenwirkungen onkologischer Therapieverfahren vor dem Hintergrund der gegenwärtigen Empfehlungen vorgestellt.

Registrierung

Registrieren Sie sich jetzt
in wenigen Schritten!

Jetzt registrieren!

Login für Fachkreise

Um Fortbildungen bearbeiten zu können, müssen Sie sich einloggen.

Bayerische Landesärztekammer Logo