Prof. Dr. med. Horst Oesterwitz

Prof. Dr. med. Horst Oesterwitz

Prof. Dr. Horst Oesterwitz, Klinikum Ernst von Bergmann Potsdam, Zentrum für Refertilisierungschirurgie, Charlottenstraße 72, 14467 Potsdam, Tel.: 0331-21436901 Mail: Horst.Oesterwitz@klinikumevb.de

Nach Medizinstudium an der Charité 1981 Facharzt für Urologie, 1988 Habilitation, 1991-2013 Chefarzt Klinik für Urologie, Klinikum Ernst von Bergmann Potsdam, 2013-2020 Leiter des Zentrums für Refertilisierungschirurgie dort.

Fortbildungen des Autors

Hier finden Sie die aktuellen Fortbildungen des Autors.

Infertilität: Die Erfolgsfaktoren der Refertilisierungsoperation

Mögliche CME-Punkte: 2
Zertifizierende Stelle: Bayerische Landesärztekammer
Mit freundlicher Unterstützung von UroForum
Gesponsert von Westermayer Verlags-GmbH; Betrag: € 300,-
Weiterempfehlen


Vor 45 Jahren präsentierte der Urologe Sherman J. Silber bereits eine neue mikrochirurgische Technik der Vasovasostomie (VVS) mit konsekutiven Schwangerschaftsraten von bis zu 90 %, was eine Revolution in der Chirurgie des männlichen Reproduktionstraktes bedeutete. Dieses Jubiläum und die darauffolgende Revolution sind hier Anlass, um die Erfolgsfaktoren sowie die Ergebnisse der mikrochirurgischen Refertilisierungsoperation (MROP) aus der Klink des Autors zu analysieren und zu diskutieren.

Registrierung

Registrieren Sie sich jetzt
in wenigen Schritten!

Jetzt registrieren!

Login für Fachkreise

Um Fortbildungen bearbeiten zu können, müssen Sie sich einloggen.