Dr. med. Petra Voiß

Dr. med. Petra Voiß

Klinik für Naturheilkunde & Integrative Medizin/Integrative Onkologie Interdisziplinäres Brustzentrum Evang. Kliniken Essen-Mitte Henricistraße 92 45136 Essen p.voiss@kem-med.com

Dr. med. Petra Voiß ist Internistin und Oberärztin (Leitung Integrative Onkologie) an den Evangelischen Kliniken Essen-Mitte und verfügt über die Zusatzbezeichnung „Naturheilverfahren“.
2010 promovierte sie an der Medizinischen Fakultät der Universität Duisburg-Essen zum Thema: Naturheilkundliche Lebensstilmodifikation bei Mukoviszidose - eine prospektive randomisierte Behandlungsstudie. Seit 2010 hat sie zusammen mit Herrn Prof. Dr. med. Gustav Dobos und Herrn Prof. Dr. med. Sherko Kümmel die Abteilung für Integrative Onkologie aufgebaut. Im Rahmen des Alois Schnaubelt-Habilitationsprogramms ermöglicht die Carstens-Stiftung ihr die Habilitation zum Thema „Integrative Onkologie bei Mammakarzinom“.

Fortbildungen des Autors

Hier finden Sie die aktuellen Fortbildungen des Autors.

Integrative Medizin in der gynäkologischen Onkologie - Fakten oder Fake?

Kategorie: Gynäkologie
Mögliche CME-Punkte: 4
Zertifizierende Stelle: Bayerische Landesärztekammer
Mit freundlicher Unterstützung von gynäkologische praxis
Gesponsert von Westermayer Verlags-GmbH; Betrag: € 500,-
Weiterempfehlen


Das Ziel der Integrativen Medizin in der Onkologie besteht darin, krankheits- und therapiebedingte Nebenwirkungen zu lindern und die Lebensqualität und Prognose der Patienten zu verbessern. Naturheil- und andere komplementäre Verfahren werden dabei in die konventionelle Therapie eingebaut und mit ihr kombiniert. Das setzt voraus, dass es eine wissenschaftliche Fundierung dieser Verfahren gibt oder wenigstens begründete Hinweise auf eine Wirksamkeit bei gleichzeitiger Unbedenklichkeit. Dieser Beitrag bietet Frauenärztinnen und -ärzten einen Überblick über evidenzbasierte komplementäre Verfahren als sinnvolle Ergänzung zur konventionellen Behandlung von Frauen mit gynäkologischen Tumoren.

Registrierung

Registrieren Sie sich jetzt
in wenigen Schritten!

Jetzt registrieren!

Login für Fachkreise

Um Fortbildungen bearbeiten zu können, müssen Sie sich einloggen.