Prof. Dr. med. Markus Hoopmann

Prof. Dr. med. Markus Hoopmann

Department für Frauengesundheit Universitätsfrauenklinik Tübingen Calwer Straße 7 72076 Tübingen markus.hoopmann@med.uni-tuebingen.de

.

Fortbildungen des Autors

Hier finden Sie die aktuellen Fortbildungen des Autors.

Differenzialdiagnostik und klinisches Management von Adnexbefunden

Kategorie: Gynäkologie
Mögliche CME-Punkte: 4
Zertifizierende Stelle: Bayerische Landesärztekammer
Mit freundlicher Unterstützung von gynäkologische praxis
Gesponsert von Westermayer Verlags-GmbH; Betrag: € 500,-
Weiterempfehlen


Die sonografische Beurteilung von Adnexbefunden gehört zu den essenziellen Aufgaben des Frauenarztes, die Abgrenzung zwischen benignen und malignen Veränderungen stellt täglich eine Herausforderung dar. Aktuell wird die Wertigkeit
der transvaginalen Sonografie in Deutschland unterschätzt. Bezüglich der Adnexbeurteilung beziehen sich die Qualitätsanforderungen sehr auf die Terminologie und Konzepte der »International Ovarian Tumor Analysis«
(IOTA), die in diesem Beitrag dargestellt werden.

Registrierung

Registrieren Sie sich jetzt
in wenigen Schritten!

Jetzt registrieren!

Login für Fachkreise

Um Fortbildungen bearbeiten zu können, müssen Sie sich einloggen.