PD Dr. David J. Backhoff

PD Dr. David J. Backhoff

Kinderherzzentrum am UKGM Gießen 

Feulgenstraße 12 

35385 Gießen 

David.J.Backhoff@paediat.med.uni-giessen.de

2005-2011: Studium der Medizin an der Justus-Liebig-Universität Giessen und der Johann Wolfgang Goethe Universität Frankfurt a. M. 

 2011-2017: Facharztweiterbildung, Facharzt für Kinder- und Jugendheilkunde an der Klinik für pädiatrische Kardiologie und Intensivmedizin, Universitätsmedizin Göttingen 

 2017-2020: Schwerpunktweiterbildung pädiatrische Kardiologie und spezielle pädiatrische Intensivmedizin, Klinik für pädiatrische Kardiologie und Intensivmedizin, Universitätsmedizin Göttingen 

 2020: Habilitation „Sicherheit und Effektivität der Katheterablation zur Behandlung von supraventrikulären Tachykardien bei Kindern und Jugendlichen“, Georg-August Universität Göttingen 

 Seit 2020 Funktionsoberarzt am Hessisches Kinderherzzentrum, UKGM Gießen

Fortbildungen des Autors

Hier finden Sie die aktuellen Fortbildungen des Autors.

Akute Herzrhythmusstörungen im Kindesalter

Kategorie: Pädiatrie
Mögliche CME-Punkte: 4
Zertifizierende Stelle: Bayerische Landesärztekammer
Mit freundlicher Unterstützung von pädiatrische praxis
Weiterempfehlen


Akute Herzrhythmusstörungen treten im Kindesalter selten auf, sind jedoch oft mit erheblichen Unsicherheiten bei den behandelnden Ärzten (Notärzte, Hausärzte, Kinderärzte) verbunden. Obwohl häufig Mechanismus und Therapie der Herzrhythmusstörungen bekannt sind, fühlen sich Ärzte, die keine Kinderkardiologen sind, im Umgang mit akuten Herzrhythmusstörungen bei Kindern unwohl. Dieser Artikel ist bestrebt, einfach und praktisch eine Hilfestellung bei der Diagnosestellung und dem Management von Arrhythmien zu leisten. Auf eine detailreiche Beschreibung der unterschiedlichen Arrhythmien wird verzichtet. Es erfolgt eine Gliederung in tachykarde Herzrhythmusstörungen mit schmalen und breiten Kammerkomplexen sowie in bradykarde Herzrhythmusstörungen.

Registrierung

Registrieren Sie sich jetzt
in wenigen Schritten!

Jetzt registrieren!

Login für Fachkreise

Um Fortbildungen bearbeiten zu können, müssen Sie sich einloggen.