Resektion von Lebermetastasen. Aktuelle Konzepte


 

Gesponsert von:


 
Weiterempfehlen

Die moderne Therapie der Lebermetastasierung ist interdisziplinär und individuell. Die synergistische Kombination aus chirurgischen, radiologischen und chemotherapeutischen Ansätzen ermöglicht es, die für den Patienten am erfolgversprechendste und risikoärmste Strategie zu wählen. Die Chirurgie bleibt die primäre Therapie der Wahl, sofern die verbleibende Leberreserve und die Komorbidität des Patienten es erlauben.




Autoren

Dr. Costanza Chiapponi

Fachärztin für Viszeralchirurgie
Klinik für Allgemein-, Viszeral- und Tumorchirurgie
der Universitätsklinik Köln
Kerpenerstr. 62
50937 Köln

costanza.chiapponi@uk-koeln.de


mehr

 

chirurgische praxis



Zertifizierung

Gültig bis: 18.04.2018
Bearbeitungszeit: 90 Minuten
CME Punkte: 4

 


Zurück

Registrierung

Registrieren Sie sich jetzt
in wenigen Schritten!

Jetzt registrieren!

Login für Fachkreise

Um Fortbildungen bearbeiten zu können, müssen Sie sich einloggen.

Bayerische Landesärztekammer Logo