Infertilität bei Frauen


 

Gesponsert von:


 
Weiterempfehlen

Infertilität und Sterilität bei Frauen nehmen entgegen weitläufiger Meinung nicht zu.

Zu den wesentlichen Ursachen der Infertilität bei Frauen zählen demographische Faktoren, Infektionen, anatomische Ursachen, endokrine und metabole Störungen, Endometriose, Lifestyle- und Umweltfaktoren. Die präkonzeptionelle Beratung und Optimierung endokriner und metabolischer Einflussgrößen zur Wiederherstellung der eigenen Fruchtbarkeit gewinnen daher zunehmend an Bedeutung.




Autoren

Prof. Dr. med. Thomas Strowitzki

Studium der Humanmedizin:

Universität des Saarlandes Homburg/Saar:
Wintersemester 1977/78 bis
Sommersemester 1983
Abt.

Gynäkologische Endokrinologie
und Fertilitätsstörungen

Universitäts-Frauenklinik

Im Neuenheimer Feld 440

69120 Heidelberg

Tel. : 06221 56 7910

Fax: 06221 56 4999

E-Mail: Thomas.Strowitzki@med.uni-heidelberg.de


mehr

 

gynäkologische praxis



Zertifizierung

Gültig bis: 27.01.2017
Bearbeitungszeit: 75 Minuten
CME Punkte: 4

 


Zurück

Registrierung

Registrieren Sie sich jetzt
in wenigen Schritten!

Jetzt registrieren!

Login für Fachkreise

Um Fortbildungen bearbeiten zu können, müssen Sie sich einloggen.

Bayerische Landesärztekammer Logo