Störungen der Blutgerinnung


 

Kategorie:
Allgemeinmedizin


 
Weiterempfehlen

Das Zusammenspiel von Gefäßwand, Thrombozyten und Blutgerinnung gewährleistet einerseits eine rasche Blutstillung, andererseits die dauerhafte Liquidität des Blutes. Angeborene oder erworbene Störungen können lebensbedrohliche Komplikationen zur Folge haben. Dem Allgemeinarzt kommt eine Schlüsselstellung zu, Patienten mit erhöhtem Risiko für Thrombosen oder Blutungen zu erkennen und weiter abzuklären.

Autor:
Dr. med. Wolfgang Mondorf
Haemostas
Praxisgemeinschaft
Drs. Mondorf/Dr. Mahnel
Frankfurt




Autoren

Dr. med. Wolfgang Mondorf

Haemostas Praxisgemeinschaft
Drs. Mondorf/Dr. Mahnel
Frankfurt
mehr

 

Der Allgemeinarzt



Zertifizierung

Gültig bis: 25.04.2024
Bearbeitungszeit: 45 Minuten
CME Punkte: 2

Zurück

Registrierung

Registrieren Sie sich jetzt
in wenigen Schritten!

Jetzt registrieren!

Login für Fachkreise

Um Fortbildungen bearbeiten zu können, müssen Sie sich einloggen.